Entdecken

Was Ihren Urlaub noch schöner macht

Wer die Vielfalt der Region genießen oder eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten entdecken möchte, ist hier genau richtig. Das mittelalterliche Nürnberg, das Barockschloss Residenz Ellingen, der Lehrpfad Vogelinsel – die Region bietet sich perfekt für Tagesausflüge in einer der umliegenden Städte oder ins nahegelegene Altmühltal an.

Wenn Sie sich fahren lassen möchten, können Sie im Floating Village eine Vielzahl an Tagesausflügen mit einem Mini Van buchen. Das Floating Village bietet seinen Gästen eine exklusive SUP Station an, wo die SUP`s halbtägig gemietet werden können.

Erfahren Sie hier mehr darüber, was Sie alles unternehmen können.

Ausflüge vom See

Bayern hat viel zu bieten. Entdecken Sie die Region mit Christiane Drews!

Tour Limes

Auf den Spuren der alten Römer

Pflanzenbleistifte

Blumen für die Umwelt

Ausflüge vom See

Christiane fährt!

Übersicht der Ausflüge → als pdf-Datei zum Runterladen.

Floating Village – Ausflüge vom See – Christiane fährt!

Sie haben während Ihres Aufenthaltes die Möglichkeit Ausflüge über unser Concierge-System zu bestellen (Floating Village Shop), wo die Informationen detaillierter dargestellt sind.

Bayern hat viel zu bieten. Entdecken Sie die Region mit Christiane Drews! Die Inhaberin des Ausflugsunternehmens Christiane fährt lädt Sie ein, die schönsten Ziele vom Brombachsee aus zu entdecken. Zu den Ausflugszielen zählen pittoreske Städte, ehrwürdige Kirchen und Klöster, interessante Museen und Schlösser, sowie reizvolle Landschaften und Seen. Ziele im Bereich Kunst und Kultur runden das Angebot ab. Kennen Sie Ansbach, Schloss Dennenlohe oder Kloster Weltenburg? Nutzen Sie Ihren Aufenthalt im Floating Village, um diese Orte zu erkunden.

Übersicht der Ausflüge:

  • Unterschwaningen, Schloss Dennenlohe mit botanischem Garten
  • Ansbach Stadtbummel, Führung durch Markgräfliche Residenz
  • Schwabach Krimi-Tour
  • Nürnberger Handwerkerhof
  • Nürnberg Kaiserburg und Bieramt
  • Nürnberger Christkindlesmarkt
  • Ingolstadt Village
  • Rothenburg ob der Tauber
  • Kehlheim Befreiungshalle, Kloster Weltenburg, Donaudurchbruch
  • Abensberg Kuchlbauers Brauerei und Hundertwasserturm
  • Regensburg
  • Bayreuth Auf Wilhelmines Spuren
  • Würzburg City Tour, Festung Marienberg, evtl. Kapelle
  • München BMW Welt und Olympiapark
  • Münchner Residenz, Viktualienmarkt und Innenstadt
  • München: Botanischer Garten und Schloss Nymphenburg
  • Poing Ausflug zum Tierpark
  • Feldafing Roseninsel Starnberger See

Vorteile eines Ausflugs mit Christiane fährt:

  • Abholservice vor dem Floating Village: Sie müssen nicht erst umständlich zum Abfahrtsort fahren.
  • Landschaftlich reizvolle Strecken: Manchmal ist auch der Weg das Ziel. Abseits von den Hauptverkehrsströmen erleben Sie Bayern aus einer anderen Perspektive.
  • Begleitete Besichtigungen: Führungen und Besichtigungen erfolgen weitgehend barrierefrei und nur durch ausgebildete, ortskundige Fachleute vor Ort.
  • Einkaufsmöglichkeiten: Wenn es besondere Attraktionen (z. B. die Kaufinger Straße in München) für Ihre Einkäufe gibt, bleibt genügend Zeit zum Bummeln, Stöbern und Einkaufen ganz ohne Stress.
  • Bequemer Kleinbus: Sie haben ausreichend Platz für Füße, reisen entspannt und wir gehen auf Ihre besonderen Bedürfnisse ein.

Die Ziele für Ausflüge liegen innerhalb von 150 km vom Floating Village. Buchbar sind Ausflüge ab 4 Personen. Außerdem können auch private Ausflüge organisiert werden. Fast alles ist möglich, fragen Sie nach!

Anfrage per Email: reception@eco-lodges.de

Hinweise:

Bei Absage bis 3 Tage vor Ihrem Termin fallen 50% Stornokosten an. Bei einer Absage von weniger als drei Tage vor dem Vereinbarten Termin oder bei Nichterscheinen, sind alle gebuchten und ausgefallenen Leistungen zu 100% zu zahlen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie den Witterungsbedingungen entsprechend gekleidet sind und festes Schuhwerk verwenden.

Es ist sicherlich herrlich, nach einem Ausflug in Ihrer Wasservilla, z.B. auf dem Sofa zu versinken und dort weiter zu entspannen, ohne den Entspannungseffekt schon gleich wieder zu verlieren?

Tour Limes

Auf den Spuren der alten Römer

Dauer inkl. Einweisung ca. 2 Stunden (in Abhängigkeit der Geschwindigkeit) – Fahrstrecke ca. 22 Kilometer

Wir starten nach einer ausführlichen theoretischen und praktischen Einweisung am Dorfplatz von Pfofeld in Richtung Theilenhofen.

Auf dem Weg passieren wir die rätselhafte Ruine der Kapelle zum Heiligen Kreuz, die wahrscheinlich im 14. Jahrhundert erbaut wurde und wegen Legenden über einen Heilbrunnen und eines Kreuzwunders, als mittelalterliche Wallfahrtskirche diente. Nach einem kurzen Stop geht es dann weiter Richtung Theilenhofen zum ausgegrabenen „Römerbad“ und dem Römerkastell „Iciniacum“.

Die ersten Römer ließen sich hier bereits 70 nach Chr., im Zuge der Besetzung der nördlich der Donau gelegenen Gebiete um Gunzenhausen und Theilenhofen, nieder. Neueste Forschungsergebnisse mittels geomagnetischer Prospektion haben den Grundriss eines gallo-römischen Theaters entdeckt. Vom Römerbad aus steuern wir einen Teil der 2008 von der Gemeinde aufgestellte Infotafeln an, um dann auf einer Aussichtsplattform den Limesverlauf zu begutachten. Die Limes Wachtürme hatten meistens direkten Blickkontakt zum Kastell. Unser Weg führt uns zu den Überresten eines römischen Limes Wachturms, von dem man einen herrlichen Ausblick über die Landschaft hat. Vom Wachturm aus, geht es entlang des Limes in Richtung Brombachsee, auf den wir von einem Aussichtspunkt herab sehen können. Von dort kehren wir wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Ein gemeinsamer Einkehrschwung im fränkischen Gasthaus Kleemann rundet unsere Limes-Tour ab.

Währen der Tour legen wir selbstverständlich Foto-Stops ein. Die hierbei gemachten Bilder versenden wir Ihnen gerne auf Wunsch per e-Mail oder CD.

Hinweis! Aufgrund von nicht vorhersehbaren Umständen kann die Tour-Route und deren Dauer variieren.

Preis pro Person: 139,00 EUR

ab 6 Personen: 119,00 EUR (pro Person)

min. 4 Teilnehmer je Tour max. 8 Teilnehmer je Tour

Größere Gruppen auf Anfrage möglich

Pflanzenbleistifte

Floating Village – Pflanzenbleistifte auf dem See

DIE IDEE
Wie wäre es, wenn man Bleistiftstummel nicht wegwerfen würde, sondern sie einpflanzt und das Vergnügen hat, daraus z.B. etwas Leckeres und Schönes wachsen zu sehen? Wir freuen uns, einen der ersten wachsenden Bleistifte zu präsentieren! 

DAS MATERIAL

Ungiftig – enthält kein Blei, sondern das Schreibmaterial besteht aus Graphit und Ton. Der Pflanzenbleistift wurde als umweltfreundlichstes Produkt der Welt von IGC, einem internationalen Unternehmen für den Vertrieb von Werbegeschenken und Promotion-Artikeln, 2013 ausgezeichnet. Hohe Standards – qualitativ hochwertiger Bleistiftkörper aus nachhaltigen Zedernholz hergestellt. Sprout wird in Minnesota in den USA handgemacht. 

SO GEHT ES

Es ist nicht leicht, Samen zum Keimen zu bringen und eine große, schöne Pflanze gedeihen zu lassen. Es erfordert aktive Pflege und Sorgfalt, damit aus dem Bleistift frische Kräuter wachsen. 
Der Sprout Bleistift enthält Bio-Saatgut. Wussten Sie, dass der Sprout-Bleistift kein Blei enthält? Das Pflanzen oder Essen der Kräuter, die aus dem Stift wachsen, ist daher völlig risikofrei.

DIE PFLANZUNG 

Der Sprout ist ein hochwertiger Bleistift aus Zedernholz. Am Bleistiftende enthält der Stift eine durch Wasser aktivierte Samenkapsel. Wird dieser der  Feuchtigkeit ausgesetzt, zersetzt sich der Samen und fängt an zu keimen.

DAS WACHSTUM 

Gießen Sie Ihren Sprout regelmäßig und sorgen Sie für viel Sonnenlicht. Der Bleistift braucht direktes Sonnenlicht zum Keimen und Wachsen. Rechnen Sie mit 2-3 Wochen bis der Stift keimt und mit 4-5 Wochen bis Sie Ihre frischen Kräuter zum Kochen verwenden können.

Wir freuen uns sehr, wenn Ihnen unser Sortiment zusagt, welches von Zeit zu Zeit variiert.

Ihr Eco Lodges Team

PflanzenbleistiftPreis
Sonnenblume4,60 EUR
Nelke4,60 EUR
Vergissmeinnicht4,60 EUR
Basilikum4,60 EUR
Kirschtomate4,60 EUR

Entfernungen vom Brombachsee

  • Autobahnanschluss A 9 Greding    35 km
  • Ansbach                                              40 km
  • Nürnberg                                             50 km
  • Ingolstadt                                            80 km
  • Rothenburg ob der Tauber               80 km
  • Erlangen                                              80 km
  • Regensburg                                      110 km
  • Würzburg                                          130 km
  • München                                          150 km
  • Coburg                                              160 km
  • Stuttgart                                            190 km
  • Flughafen Nürnberg                           75 km
  • Flughafen München                         144 km
  • Flughafen Frankfurt                         260 km

Anfahrtsbeschreibung

B