Erleben

Aktivitäten ohne Limit

Wer sich nun fragt, wie er seine persönliche Auszeit im Floating Village, das mit der Marina Ramsberg in Pleinfeld im größten Binnensegelhafen Deutschlands gelegen ist, gestalten kann, hat die Qual der Wahl. Von seiner persönlichen Villa ins kristallklare Wasser des Brombachsees springen, die vielfältige Kulturlandschaft mit insgesamt sieben zugänglichen Seen genießen – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Wer gerne aktiv ist, kann unmittelbar vor Ort Segeln, Surfen, Kiten, Stand-up-Paddeln, Tauchen, Angeln, aber auch Klettern oder den Hochseilgarten besuchen. Besonders attraktiv ist die Region aber auch für Radfahrer – die „Triathlonregion“ bietet Hunderte Kilometer traumhafter Straßen und Radwege für jeden Geschmack, und das nicht nur in der Rad-Hochsaison Frühjahr.

Vor allem im Herbst verwandelt sich das Fränkische Seenland zu einer der attraktivsten Wanderregionen Deutschlands mit Wegen und Trails für alle Schwierigkeitsgrade. Darüber hinaus sind auch romantische Ausfahrten mit der Rikscha, Segway-Touren oder eine Runde Golf auf einer der zahlreichen „Courses“ in der Umgebung möglich. Aber auch wer die Vielfalt der Region genießen oder eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten entdecken möchte, ist hier genau richtig. Das mittelalterliche Nürnberg, das Barockschloss Residenz Ellingen, der Lehrpfad Vogelinsel – die Region bietet sich perfekt für Tagesausflüge in einer der umliegenden Städte oder ins nahegelegene Altmühltal an.

Wenn Sie sich fahren lassen möchten, können Sie im Floating Village eine Vielzahl an Tagesausflügen mit einem Mini Van buchen. Das Floating Village bietet seinen Gästen eine exklusive SUP Station an, wo die SUP`s halbtägig gemietet werden können.

Erfahren Sie hier mehr darüber, was Sie alles unternehmen können.